Über die verschiedenen Webcams könnt ihr die aktuelle Situation am Beach einsehen.
Gezeitenkalender
Wattenmeer Sylt

Gezeiten oder Tiden sind die Wasserbewegungen der Meere und entstehen durch das Zusammenwirken der täglichen Drehung der Erde im Bezug zu Sonne und Mond.
Die Flut ist der Zeitraum und der Vorgang des ansteigenden, „auflaufenden“ Wassers. Die Ebbe wiederum ist der Zeitraum und der Vorgang des sinkenden, „ablaufenden“ Wassers. Der Zeitpunkt des höchsten Wasserstandes heißt Hochwasser (HW), der des tiefsten Wasserstandes Niedrigwasser (NW).
Im Gezeitenkalender der SMG könnt ihr für die jeweiligen Inselorte die Gezeiten ablesen und so eure Wassersportaktivitäten planen.
Bitte beachtet auch die Windvorhersagen für die Küste, denn der schlimmste Feind beim Stand-Up-Paddeln ist der Wind. Gerade starker ablandiger Wind kann schnell zur Gefahr werden. Außerdem muss man an der Nordsee, anders als auf einem See oder Binnengewässer, auch die Strömungsverhältnisse im Blick haben. Aus diesem Grund wird ein Kurs oder eine geführte SUP Tour unbedingt empfohlen, bevor man auf eigene Faust die Nordsee entdecken möchte.